Einführung in die Suchmaschinen-Optimierung

Suchmaschinen-Optimierung ist ein wichtiger Bestandteil des Online Marketings. Richtig eingesetzt kann sie ein mächtiger Magnet für Interessenten und Kunden sein.

Wenn keiner weiß, dass es dich oder dein Produkt bzw. deine Dienstleistung gibt, wird keiner bei dir kaufen.

Seit der Gründung der Internet-Suchmaschine Google im Jahr 1998 hat sich sehr viel verändert. Nicht nur die Anzahl der Personen die täglich im Internet etwas suchen ist drastisch gestiegen, sondern auch die Anzahl an neuen Inhalten die täglich veröffentlicht werden. Das bedeutet aber auch, dass es für uns immer schwieriger wird aus diesen vielen Inhalten mit unseren eigenen Artikeln und Blogposts, Produkten und Videos heraus zu stechen.

Aufgaben einer Suchmaschine

Wenn wir als Benutzer in einer Suchmaschine einen Begriff eintippen, dann wollen wir eine Frage beantwortet haben:

  • Was ist Suchmaschinen-Optimierung?
  • Wie funktioniert ein Motor?
  • Wann fährt der nächste Zug nach Wien?
  • Wo kann ich eine Webseite anlegen?
  • Wer bietet eine Dienstleistung an?
  • usw.

Wir geben diese Fragen jedoch nicht immer in einem kompletten Satz ein, meistens reicht uns hier ein Schlagwort (=Keyword) oder eine kurze Phrase.

Die Aufgabe einer Suchmaschine ist es also, dem Benutzer zu seinem Suchbegriff oder der Frage das passendste Ergebnis zu liefern.

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier und wir kommen immer wieder gerne zu Dingen zurück mit denen wir eine gute Erfahrung gemacht haben. Das gilt natürlich auch für eine Suchmaschine. Das bedeutet im Klartext: die Suchmaschine, die uns immer wieder die passendsten Ergebnisse liefert werden wir häufiger verwenden.

Dadurch, dass Google bereits seit Beginn an gute Suchergebnisse bringt, konnte sich der Technologie-Gigant mehr als 60% des Marktanteils sichern. Daher werden wir uns im weitern Lauf dieses Kurses mit der Optimierung für die Suchmaschine Google konzentrieren.